Hinweis zu Cookies

DS Destination Solutions möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Erfahren Sie mehr“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

+49 (0)221 2077 2262
Haben Sie eine Frage?

News & Events

News

Mit Wachstum durch das Krisenjahr

 

Heimaturlaub in Ferienhaus und Ferienwohnung boomt

Wir stellen eine deutlich gestiegene Nachfrage nach Urlaub im DACH-Raum fest, die den bereits länger erkennbaren, strukturellen Wandel hin zu Heimaturlaub noch deutlich verstärkt -  insbesondere für Ferienhäuser und -wohnungen. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum konnte DS so bisher ein zweistelliges Wachstum beim Buchungsvolumen erzielen und damit die Rückgänge im Frühjahr durch einen sehr starken Sommer mehr als kompensieren. 

Ein Trend, der sich auch in der allgemeinen Marktentwicklung im Deutschland-Tourismus widerspiegelt. Laut Umfrage des Deutschen Ferienhausverbandes legte die Branche im Juli und August im Vergleich zum Vorjahr um 15% zu. Ein Plus, das durch das von DS erzielte Wachstum noch mehr als bestätigt wird.

 

Für Erfolg zentral ist Online-Buchbarkeit der Unterkünfte

„Vom strukturellen Trend und dem in 2020 vielzitierten Deutschland-Boom profitieren die meisten Regionen, jedoch in unterschiedlichem Maße", weiß Bodo Thielmann, neuer Geschäftsführer der DS. "Die Destinationen, die bisher bereits sehr beliebt waren, konnten auch in diesem Jahr punkten und sicherten sich aufgrund der internationalen Reisebeschränkungen sogar neue Kundengruppen. Zentral für den Erfolg ist dabei besonders die Online-Verfügbarkeit der Angebote.“ 

Durchschnittlicher Warenkorb und Aufenthaltsdauer der verzeichneten Buchungen legten im Vergleich mit dem Vorjahr spürbar zu.

Besonders erfreulich entwickelte sich das Buchungsvolumen an der deutschen Nord- und Ostsee mit einem Plus zwischen 23 und 32 Prozent, aber auch in Bayern – insbesondere in den Regionen Bayerischer Wald und Chiemsee mit noch deutlich höheren Wachstumsraten. In den Sommermonaten Juni, Juli und August zählten zu den Top Ten der bei DS gebuchten Orte ausschließlich Ziele an der Nord- und Ostsee. 

 

Deutschland auch für Herbsturlaub im Trend

Auch mit Blick auf die Herbst-Monate beobachten wir derzeit eine deutlich höhere Buchungslage als im Vorjahr. Hier setzt sich der positive Trend für den Deutschland-Tourismus aufgrund von erneuten Reisebeschränkungen fort.

Auch wenn generelle Prognosen aufgrund des sehr kurzfristigen Buchungsverhaltens schwierig bleiben, rechnet DS auch im letzten Quartal des Jahres mit einem zweistelligen Wachstum

 

DS holt Dr. Bodo Thielmann als neuen CEO

Seit September verantwortet Dr. Bodo Thielmann als CEO die strategische und operative Geschäftsführung der DS und ist zudem Mitglied im Management Board der HRS GROUP. Der bisherige Chief Finance & Investment Officer der OYO Vacation Homes Group (früher @Leisure) mit den Marken Belvilla, DanCenter und Traum-Ferienwohnungen bringt langjährige Erfahrung in der Online-Ferienhausvermarktung und vielen anderen digitalen Geschäftsmodellen zum weiteren Wachstum in die DS als Teil der HRS GROUP ein. 

Mehr Details zu Bodo Thielmann und unserem Management-Team