Hinweis zu Cookies

DS Destination Solutions möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Erfahren Sie mehr“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

+49 (0)221 2077 2262
Haben Sie eine Frage?

News & Events - Archiv

News

HRS geht mit neuem Ferienhausportal in die Offensive

HRS Holidays bietet basierend auf Partnerschaften von Holidayinsider über 200.000 direkt buchbare Ferienunterkünfte in Europa an.

Köln, 18. März 2015HRS verstärkt sein Engagement im Leisure-Bereich und präsentierte auf der ITB in Berlin mit HRS Holidays eine neue Marke unter dem Dach der Unternehmensgruppe. HRS begegnet damit dem zunehmenden Wettbewerb in der Online-Hotelvermittlung und wird vor allem im Bereich der Ferienunterkünfte expandieren.Grundlage für diesen Schritt war die Übernahme des Portals HolidayInsider im vergangenen Jahr.

HolidayInsider hat in der Vergangenheit Partnerschaften zu über 450 Tourismuszentralen, 21 IRS-Anbietern und über 3.000 regionalen Agenturen und Maklern aufgebaut. HRS Holidays verbindet dieses starke Vertriebsnetz mit den professionellen Strukturen und der Markenbekanntheit von HRS und kann dadurch über 200.000 direkt buchbare Ferienunterkünfte in Europa anbieten – über 85.000 davon in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Damit wird HRS Holidays zum größten Anbieter von Ferienunterkünften im deutschsprachigen Raum.

Die bisherigen Vertriebs- und Unterkunftspartner von HolidayInsider bekommen mit HRS einen starken und am Markt etablierten Vertriebsprofi an ihre Seite. Sie profitieren von einer größeren Reichweite und höheren Umsätzen. „HRS steht im Markt für Qualität, schnelles und einfaches Buchen und Sicherheit. Von diesen positiven Markeneigenschaften werden auch die Tochter HRS Holidays und insbesondere die angeschlossenen Unterkünfte und Tourismusverbände profitieren“, sagt HRS-Geschäftsführer Tobias Ragge. Zu den Partnerschaften mit Tourismusverbänden, IRS-Anbietern, regionalen Agenturen und Maklern macht Ragge deutlich: „HRS Holidays steht ausdrücklich hinter dem partnerschaftlichen Geschäftsansatz von HolidayInsider und wird diese Philosophie weiter fortführen. Nur dadurch ist es möglich, kontinuierlich relevanten Content anzubieten und die unterschiedlichsten Arten an Unterkünften auf einer Plattform buchbar zu machen.

Doch auch bestehende Hotelpartner der HRS GROUP werden von HRS Holidays profitieren. Diese erscheinen als ergänzendes Angebot auf HRS Holidays. Insbesondere Hotels aus typischen Ferienregionen können dadurch künftig mehr Buchungen über HRS Holidays erwarten. Auch Business Hotels erhalten zusätzliche Aufmerksamkeit von Gästen, welche die neue Segmenterschließung mit sich bringt. Denn Marktforschungen haben gezeigt, dass Sucher nach einer Ferienwohnung durchaus offen für gute Hotelangebote sind.

Das Konzept von HRS Holidays und insbesondere die konsequente Trennung von HRS.de basiert auf umfangreichen Marktstudien. Demnach ist die Zielgruppe von HRS und HRS Holidays grundsätzlich sehr ähnlich, bezogen auf Einkommen, Such- und Buchverhalten und Demographie. Bezogen auf den Reiseanlass stellen die Kunden jedoch unterschiedliche Anforderungen. Der Ferienreisende plant seine Reise oft langfristig im Voraus, bucht für einen längeren Zeitraum und zahlt aus eigener Tasche. Im Fokus der Reise steht daher ein individuelles, authentisches und selbstbestimmtes Urlaubserlebnis. Allein schon deshalb hat er ein anderes Such- und Buchverhalten. Mit der Unterteilung in HRS Holidays und HRS.de kann die Unternehmensgruppe dem Reiseanlass angemessene Angebote anbieten, passgenau nach den jeweiligen Bedürfnissen und aus einer Hand bei gewohnt guter HRS-Qualität und Sicherheit. Gleichzeitig wird HRS.de sein Profil als das Buchungsportal für Geschäfts- und Städtereisende noch weiter schärfen. Für die Kunden werden somit die Bereiche Business- und Städtereisen sowie Freizeitreisen noch klarer abgegrenzt.


Über HRS Holidays
HRS Holidays ist ein neues Ferienhausportal unter dem Dach der HRS Unternehmensgruppe. Die Plattform bietet über 200.000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Europa – über 85.000 davon in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der einzigartige Vorteil gegenüber anderen Anbietern sind die direkte Buchbarkeit und unmittelbare Bestätigung der Buchung. HRS Holidays berücksichtigt die besonderen Ansprüche von Freizeitreisenden und liefert tiefgehende Informationen für den Freizeitgast, inklusive Preisvergleich und über 100.000 Bewertungen. Mit Unterstützung vieler lokaler Partner, darunter über 450 Tourismuszentralen, 21 IRS-Anbietern, über 3.000 regionalen Agenturen und Maklern sowie den Gastgebern ist es HRS Holidays möglich, kontinuierlich relevanten Content anzubieten und die unterschiedlichsten Arten an Unterkünften auf einer Plattform buchbar zu machen. Der Vertrieb von HRS Holidays baut auf der jahrelangen Erfahrung, ausgereiften Prozessen und etablierten Marke von HRS auf. HRS steht im Markt für Qualität, schnelles und einfaches Buchen und Sicherheit. Von diesen positiven Markeneigenschaften werden HRS Holidays und insbesondere die angeschlossenen Unterkünfte profitieren.